Der 17. Internationale Robert-Schumann-Wettbewerb
findet vom 09.-19.06.2016 in Zwickau statt.

Der 1956 begründete Internationale Robert-Schumann-Wettbewerb wird seit 1963 in Zwickau, der Geburtsstadt Robert Schumanns, ausgetragen. Seit 1961 ist er Mitglied der Weltorganisation der Musikwettbewerbe in Genf. Er hat zwei Kategorien: Klavier und Gesang.
Pianisten, Sänger und Sängerinnen werden einzeln gewertet und erhalten jeweils einen 1. bis 3. Preis. 1989 wurde erstmals ein zusätzlicher Liedbegleiter-Preis vergeben. Seit 1996 findet der Wettbewerb alle vier Jahre statt.


Programm, Anmeldung, Wettbewerbsbedingungen

Nachfolgend können Sie sich die Ausschreibung zum 17. Internationaler Robert-Schumann-Wettbewerb für Klavier und Gesang als PDF-Datei herunterladen. Darin finden Sie neben den Wettbewerbsbedingungen auch die Anmeldung und das Programm.

Download der Ausschreibung als PDF (636 KB)
   
Zum Anzeigen und Ausdrucken einer PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sofern dieser noch nicht auf Ihrem Computer installiert ist, kann er hier kostenlos heruntergeladen werden.

 
Preise

Klavier
1.Preis
2. Preis
3. Preis
4.-6. Platz
10.000 € und Goldmedaille
7.500 € und Silbermedaille
5.000 € und Bronzemedaille
Diplom
 
Sängerinnen
1.Preis
2. Preis
3. Preis
4.-6. Platz

10.000 € und Goldmedaille
7.500 € und Silbermedaille
5.000 € und Bronzemedaille
Diplom
  Sänger
1.Preis
2. Preis
3. Preis
4.-6. Platz

10.000 € und Goldmedaille
7.500 € und Silbermedaille
5.000 € und Bronzemedaille
Diplom

Sonderpreis Liedbegleitung 3.000 €

Die Teilnehmer der zweiten Auswahlprüfung erhalten Bestätigungsurkunden.
Den 1. Preisträgern beider Kategorien werden Angebote für Konzertauftritte u. a. in den Städten des Schumann-Netzwerks und, in der Kategorie Klavier, beim Chopin Festival im französischen Nohant
vermittelt.

Änderungen vorbehalten. Im Zweifelsfall gilt der deutsche Text der gedruckten Fassung.


Sponsoren

Besonderer Dank gilt unseren Partnern, die den Robert-Schumann-Wettbewerb unterstützen und uns helfen, eine lange Tradition fortzuführen.

Kulturraum Vogtland Zwickau   Sparkasse Zwickau   enviaM RWE   Kulturstiftung des Freistaates Sachsen   MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK