Willkommen in der Robert-Schumann-Stadt Zwickau!
Das facettenreiche Werk Robert Schumanns und sein von romantischer Liebe und genialem Schaffensdrang geprägter Lebensweg faszinieren bis heute die Menschen in aller Welt. Die Stadt Zwickau, wo Schumann am 8. Juni 1810 geboren wurde, lädt ein, auf Schumanns Spuren zu wandeln und in Konzerten und anderen Veranstaltungen seiner Musik zu begegnen.
Schumann Plus – Kammermusik zum Sonntagnachmittag
Das Zwickauer Robert-Schumann-Haus präsentiert mit der beliebten Konzertreihe Schumann Plus auch 2015 ein hochkarätiges Programm mit Konzerten unterschiedlicher Musiker und Ensembles von ... weitere Informationen
 
Schumann-Gesellschaft lädt zu traditionellem Weihnachtskonzert ein
Wer besinnliche Musik und Weihnachtsmarkttrubel verbinden will, der ist am Freitag, dem 5. Dezember 2014 um 18 Uhr in der Katharinenkirche Zwickau genau richtig: Die Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau lädt zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert ein. Mit Familie Galenkamp sind nicht nur Urgesteine der Zwickauer Konzertszene zu Gast. Mit Kirchenmusikdirektor ... weitere Informationen
 
Marie-Elisabeth Hecker gibt Konzert im Robert Schumann Konservatorium
Am Samstag, dem 29. November, findet um 19 Uhr im Robert -Schumann-Saal des Zwickauer Konservatoriums ein Konzert mit der ehemaligen Schülerin Marie-Elisabeth Hecker statt, die inzwischen ... weitere Informationen
 
Elisabeth Schmiedel, Großnichte Clara Schumanns und Ehrenmitglied der Robert-Schumann-Gesellschaft, verstorben
Tief betroffen hat die Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau die Nachricht aufgenommen, dass ihr Ehrenmitglied, die Diplomingenieurin und Architektin Elisabeth Schmiedel, am 30. Oktober ... weitere Informationen
 
ALS NÄCHSTES
07.09.2014 - 30.12.2014
Schumann und Shakespeare
... weiter
05.12.2014
Weihnachtskonzert der Robert-Schumann-Gesellschaft
... weiter
18.01.2015
Wind und Bogen
... weiter
22.02.2015
Wenn zwei oder drei…
... weiter
22.03.2015
Die lust’gen Lieder fliegen…
... weiter
26.04.2015
Kla-vier á Vier
... weiter
 
Schumann 2010