Willkommen in der Robert-Schumann-Stadt Zwickau!
Das facettenreiche Werk Robert Schumanns und sein von romantischer Liebe und genialem Schaffensdrang geprägter Lebensweg faszinieren bis heute die Menschen in aller Welt. Die Stadt Zwickau, wo Schumann am 8. Juni 1810 geboren wurde, lädt ein, auf Schumanns Spuren zu wandeln und in Konzerten und anderen Veranstaltungen seiner Musik zu begegnen.
Daguerreotypie, Lichtbild und Carte de Visite
Schätze aus der Frühgeschichte der Fotografie zeigt das Robert-Schumann-Haus Zwickau vom 6. September 2015 an. In der Sonderausstellung sind unter anderem die früheste Fotografie des Komponisten ... weitere Informationen
 
Zwickauer Preisträger wird Nachwuchskünstler des Jahres bei ECHO Klassik 2015
Der 25-jährige belgische Pianist Florian Noack, der beim letzten Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb in Zwickau 2012 den zweiten Platz belegte, ist bei der diesjährigen Vergabe der ... weitere Informationen
 
Diesjährige Schumann-Gala mit Programm von 1845
Mit einem besonderen Programm wartet die diesjährige Schumann-Gala auf, die am Freitag, dem 16. Oktober um 19.30 Uhr im Zwickauer Gewandhaus stattfindet. Es erklingt das Programm des Konzertes ... weitere Informationen
 
Zwei Flügel, vier Hände und 176 Tasten
Das erste Konzert der Reihe „Schumann Plus“ nach der Sommerpause findet am Sonntag, dem 6. September statt. Um 17 Uhr gastiert im Robert-Schumann-Haus Zwickau das international erfolgreiche ... weitere Informationen
 
Heinrich Heine schreibt Briefe an Giacomo Meyerbeer
Das Robert-Schumann-Haus Zwickau hat am Dienstag, dem 1. September 2015 um 19.30 Uhr einen besonderen Künstler zu Gast: Lutz Görner. Von der Presse einmal als „Stimme der Lyrik“ bezeichnet, schaffte er es 1975, in seinem „ersten Leben“ als Rezitator, auf seine Weise den Dichter Heinrich Heine wieder ins Bewusstsein zu rücken. Jetzt, vierzig Jahre ... weitere Informationen
 
Internationaler Schumann-Wettbewerb 2016 nun auf Facebook – Vorbereitungen haben begonnen
Der nächste Internationale Robert-Schumann-Wettbewerb für Klavier und Gesang ist zwar erst in mehr als 13 Monaten, die Vorbereitungen laufen jedoch schon auf Hochtouren. Die Ausschreibungen ... weitere Informationen
 
ALS NÄCHSTES
06.09.2015 - 15.11.2015
Daguerreotypie, Lichtbild und Carte de Visite
... weiter
06.09.2015
Auf 176 Tasten
... weiter
19.09.2015
Klavierkonzert
... weiter
16.10.2015
Schumann-Gala
... weiter
25.10.2015
Gläsernes Spiel
... weiter
15.11.2015
Saitenspiel
... weiter
 
Schumann 2010