Willkommen in der Robert-Schumann-Stadt Zwickau!
Das facettenreiche Werk Robert Schumanns und sein von romantischer Liebe und genialem Schaffensdrang geprägter Lebensweg faszinieren bis heute die Menschen in aller Welt. Die Stadt Zwickau, wo Schumann am 8. Juni 1810 geboren wurde, lädt ein, auf Schumanns Spuren zu wandeln und in Konzerten und anderen Veranstaltungen seiner Musik zu begegnen.
Schumann-Fest 2017 entführte auf eine musikalische Reise durch Nord- und Südeuropa
Zehn Tage Schumann-Fest mit insgesamt 20 Veranstaltungen sind vorbei und damit auch eine musikalische Reise durch Nord- und Südeuropa. Auf besondere Resonanz stießen dabei das Geburtstagsfest ... weitere Informationen
 
„Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Robert Schumann!“
Unter dem Titel „Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Robert Schumann!“ ist seit heute eine kleine Ausstellung im Saal des Robert-Schumann-Hauses zu sehen. Die Schau zeigt Werke von Schülerinnen ... weitere Informationen
 
Ein Däne wird 200 - Robert-Schumann-Haus widmet dem Geburtstagskind eine kleine Sonderschau
Der dänische Komponist Niels Wilhelm Gade kam 1843 nach Leipzig und schloss schnell Duz-Freundschaft mit Robert Schumann. Dessen Frau Clara Schumann kannte ihn bereits von ihrem Konzertaufenthalt ... weitere Informationen
 
Stadtjubiläum Zwickau mit Internationalem Chorwettbewerb im Juni
Das Programm zum Stadtjubiläum, das Zwickau im kommenden Jahr feiert, konkretisiert sich weiter: Ensembles aus aller Welt können sich ab sofort für den 8. Internationalen Robert-Schumann-Chorwettbewerb ... weitere Informationen
 
ALS NÄCHSTES
24.06.2017
Museumsnacht 2017
... weiter
25.06.2017
Enrique Granados zu Gast bei... Schumann
... weiter
24.09.2017
Der Rose Pilgerfahrt
... weiter
22.10.2017
Frei aber einsam
... weiter
26.11.2017
Schumann Saitenweise
... weiter
 
Schumann 2010