Willkommen in der Robert-Schumann-Stadt Zwickau!
Das facettenreiche Werk Robert Schumanns und sein von romantischer Liebe und genialem Schaffensdrang geprägter Lebensweg faszinieren bis heute die Menschen in aller Welt. Die Stadt Zwickau, wo Schumann am 8. Juni 1810 geboren wurde, lädt ein, auf Schumanns Spuren zu wandeln und in Konzerten und anderen Veranstaltungen seiner Musik zu begegnen.
Schumann und Shakespeare
„Schumann und Shakespeare“ lautet das Thema der neuen Sonderausstellung im Robert-Schumann-Haus Zwickau. Diese findet nicht nur wegen des Shakespeare-Jahres aus Anlass des 450. Geburtstages des Dramatikers und Lyrikers statt. Grund ist auch die vielfältige Beschäftigung des in Zwickau geborenen Komponisten mit dem englischen Dichter. Die Eröffnung ... weitere Informationen
 
Schumann-Gala 2014 mit Programm von 1868
Sie ist zu einer kleinen Tradition geworden, die Zwickauer Schumann-Gala. 2007, zum 160. Jubiläum des ersten Zwickauer Schumann-Festes 1847 ins Leben gerufen, findet am Freitag, dem 10. ... weitere Informationen
 
Belgischer Robert-Schumann-Preisträger gastiert im Robert-Schumann-Haus
Mit Jozef De Beenhouwer konzertiert am 7. September nicht nur ein international anerkannter Pianist im Robert-Schumann-Haus, sondern auch ein ausgewiesener Schumann-Fachmann. Dem Zwickauer ... weitere Informationen
 
ALS NÄCHSTES
07.09.2014 - 30.12.2014
Schumann und Shakespeare
... weiter
05.10.2014
Klangzauber
... weiter
10.10.2014
Schumann-Gala
... weiter
16.11.2014
Im Dichtergarten
... weiter
 
Schumann 2010