Willkommen in der Robert-Schumann-Stadt Zwickau!
Das facettenreiche Werk Robert Schumanns und sein von romantischer Liebe und genialem Schaffensdrang geprägter Lebensweg faszinieren bis heute die Menschen in aller Welt. Die Stadt Zwickau, wo Schumann am 8. Juni 1810 geboren wurde, lädt ein, auf Schumanns Spuren zu wandeln und in Konzerten und anderen Veranstaltungen seiner Musik zu begegnen.
Schumann, Chopin, Satie und Debussy erklingt im Robert-Schumann-Haus
Zu einem französisch-deutschen Klavierabend lädt das Robert-Schumann-Haus Zwickau am Sonntag, den 23. April um 17 Uhr in seinen Konzertsaal ein. Zu Gast ist der französische Pianist Frédéric ... weitere Informationen
 
Jugend musiziert – sechs Konservatoriumsschüler fahren zum Bundeswettbewerb
Vom 17. bis 19. und vom 24. bis 26. März fand der diesjährige Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Bautzen statt. Mit tollen Ergebnissen kehrten die Schülerinnen und Schüler des Zwickauer Robert Schumann Konservatoriums zurück. Die 33 Nachwuchsmusiker erreichten in den Solo- und Ensemblekategorien zwei erste Preise mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb ... weitere Informationen
 
Schumann-Fest mit Klängen aus Nord- und Südeuropa
Das Schumann-Fest Zwickau vom 1. bis 11. Juni 2017 widmet sich unter dem Motto „Nord oder Süd“ zwei musikalisch bedeutenden Jubilaren der Schumann-Zeit: dem Italiener Gioachino Rossini ... weitere Informationen
 
AUSGEWÄHLTE
VERANSTALTUNGEN
01.06.2017 - 11.06.2017
Schumann-Fest 2017
... weiter
 
WEITERE
05.02.2017 - 28.05.2017
Tempo, Tempo! Schumann und das Metronom
... weiter
23.04.2017
Klavierabend
... weiter
29.04.2017 - 30.04.2017
Benefizkonzerte zugunsten des SOS-Kinderdorfes
... weiter
14.05.2017
Mit Leidenschaft
... weiter
01.06.2017
Sinfoniekonzert
... weiter
 
Schumann 2010